Digitales Röntgen

Röntgenaufnahmen werden mitunter eingesetzt, um Schäden an Ihren Zähnen zu erkennen, die das bloße Auge nicht sehen kann.

In der Zahnarztpraxis Dr. Heyden setzen wir auf digitales Röntgen, das gegenüber dem konventionellen Verfahren einige deutliche Vorteile mitbringt.

Der Unterschied bei der Aufnahme besteht darin, dass das Röntgenbild beim digitalen Röntgen nicht durch einen Film aufgefangen, sondern digital von einem elektro­nischen Sensor empfangen wird. Dabei ist die Strahlendosis deutlich geringer.

Die auf diese Weise entstehenden Bilddaten können direkt digital am Computer verarbeitet werden, was mit einem enormen Zeit- und Qualitätsvorteil einhergeht. Außerdem können wir die Aufnahmen ohne Qualitätsverlust vervielfältigen, bei Bedarf an andere Ärzte übermitteln oder Ihnen für Ihre Unterlagen auf CD mitgeben.